Das Prinzip Zeitgeist und Sarrazin

Veröffentlicht: 30. Januar 2011 in Totalversagen

Wissenschaft umgibt heute eine Aura Wahrheit und Faktischen. Dies ist erstmal durchaus positiv. Wissenschaft bietet natürlich nicht die absolute Wahrheit, so wurden viele wissenschaftliche Erkenntnisse in der Vergangenheit widerlegt. Aber gerade diese Falsifizierbarkeit, sprich die Tatsache, dass man falsche Überzeugungen widerlegen kann unterscheidet die Wissenschaft von Esoterik und Religion und macht ihren Erfolg aus.

Diese Falsifizierbarkeit führt aber dazu dass Wissenschaft per definitionem nicht alle Fragen der Menschheit beantworten kann. Deshalb sind weitere Herangehensweisen notwendig.

Was hat das ganze mit Zeitgeist und Sarrazin zu tun? Beide versuchen beides zu kombinieren. Sie benutzen die Aura der Wissenschaft um ihren Standpunkt zu untermauern und Kritikern vorzuwerfen sie würden die Fakten ignorieren. Für wissenschaftliche Erkenntnisse wäre dies auch nur fair und recht, aber sie vermischen diese wissenschaftlichen Erkenntnisse mit ihren eigenen abstrusen Vermutungen und Schätzungen und hoffen dass der Glanz der Wissenschaft die dünnen Beine auf denen diese stehen überstrahlt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s