So wird das mit dem Feminismus nichts, Mädels!

Veröffentlicht: 30. Januar 2011 in Politik

In der Mädchenmanschafft regt man sich über die Bildzeitung auf. Natürlich muss man nicht auf den Link klicken um zu wissen wer die besseren Argumente hat. Die Bildzeitung hatte nämlich noch nie welche.

Aber genau das ist der Punkt. Ein Feminismus, der sich über Boulevard-Journalismus aufregt, der schon immer rückwärtsgewandt war (nicht umsonst berichten Klatschblätter so gerne über Königshäuser), ein Feminismus also der sich mit dem Problemen von gestern befasst, dem wird irgendwann die Zeit fehlen sich mit den Problemen von heute und erst Recht denen von morgen zu befassen.

in diesem Sinne,

chauvinistische Grüße

Cunctavi.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s